Woof Less Wag More, Hundetraining und Verhalten

"Ein Hund ist es am liebsten, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Sie lieben es, mit Ihnen auf Reisen zu gehen, sogar die kurzen. Es ist toll für sie, sich neben Ihnen auf der Couch zusammenrollen und einfach eine Bauchmassage genießen Sie möchten sogar etwas Sport treiben, wenn es Zeit für einen Spaziergang ist.

Und je mehr Menschen ihre eigenen Fitnessprogramme beginnen, desto mehr Hunde beteiligen sich am Training. Die meisten können zusammen mit ihren Begleitern beobachtet werden, während die beiden am frühen Morgen joggen, um ihre Herzen höher schlagen zu lassen.

Wir sitzen den ganzen Tag zu Hause, während wir arbeiten, und ein Großteil der Untätigkeit, die oft im Winter stattfindet, macht Hunde anfällig für Übergewicht. Es ist also eine gute Idee, deinen Hund aktiv zu machen, während du an deinen eigenen Fitnesszielen arbeitest.

Denken Sie daran, dass Hunde einige der größten und zuverlässigsten Trainingspartner sind. Sie sind bereit zu gehen, wenn Sie es sind und sind definitiv bereit für eine Herausforderung.

Nicht nur das, sondern Hunde sind Gewohnheitstiere. Da sich Workouts in der Regel nach einem festgelegten Zeitplan drehen, ist Ihr Hund schnell in der Lage, Sie zu erinnern, wenn Sie sich in Bewegung setzen. In der Tat haben viele Studien gezeigt, dass Hundebesitzer eher an regelmäßigen Aktivitäten teilnehmen, weil ihre Hunde sie grundsätzlich unterstützen und anfeuern.

Da Hunde die meiste Zeit während Jogging und Spaziergängen durch den Park trainieren, gibt es ein paar Tipps und Themen zu beachten, während diese heißen Sommertage näher rücken.

??? Bleiben Sie auf dem Weg und vermeiden Sie heißen Asphalt oder Asphalt, die Pfoten sangen können. Die besten Plätze wären Parks mit viel Schatten.

??? Viel Wasser mitnehmen. Hunde können nicht schwitzen wie Menschen. Stattdessen sabbern und hecheln sie, um ihre Körper zu kühlen, so dass sie sehr anfällig für Hitzschlag und Dehydrierung sind.

??? Trainiere, wenn es am coolsten ist. Die frühen Morgenstunden sind die beste Zeit, weil die Sommersonne keine Zeit hatte, Boden und Luft zu erwärmen. Später Nachmittag, wenn sich die Dämmerung nähert, ist auch eine gute Zeit zum Trainieren. Versuchen Sie, die Temperaturen am Nachmittag zu vermeiden, da es oft wenig oder gar keinen Schatten gibt und die Temperatur bei einem heißen und pelzigen Hund sehr hoch sein kann.

??? Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund gegessen hat, bevor Sie mit dem Training beginnen. Sie werden beide viel Energie brauchen, und eine hochwertige Ernährung spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit.

Andere Übungsmöglichkeiten

Was ist, wenn du einfach mit deinem Hund spielst? Spielzeit ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für beide, sich sportlich zu betätigen. Eine Stunde im Park zu verbringen, den Ball zu werfen oder mit dem Hund zu spielen, ist eine großartige Möglichkeit, nicht nur einen unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen, sondern auch gesund zu bleiben.

Aber an welchen anderen Trainingsarten kann und sollte Ihr Hund teilnehmen? Betrachten Sie einige der kühleren Formen der Erholung, wie Schwimmen. Nicht jeder Hund genießt das Wasser, aber diejenigen, die das tun, können nicht genug Plätschern und Doggy-Paddeln bekommen.

Der Nachteil ist, dass Chlor nicht gut für ihre Augen oder Bäuche ist, aber es ist auch nicht wirklich gut für unsere. Glücklicherweise haben mehr Pool-Filtersysteme begonnen, salzbasierte Reiniger anstelle von Chlor zu verwenden. Es ist eine viel sicherere und gesündere Option im Vergleich zu Chlor. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Hund etwas Zeit zum Schwimmen hat, wählen Sie einen Pool oder eine Wasserquelle, die nicht auf Chlor angewiesen ist.

Selbständig trainieren?

Es gibt Orte, die in diesen Tagen auftauchen und sich ausschließlich der Fitness von Hunden widmen. Das Canine Fitness- und Fun-Center ermöglicht Hunden, sich durch Schwimmen, Laufen, Aktivitäten und Spielen in einer komplett hundefreundlichen Umgebung regelmäßig zu bewegen. Obwohl Orte wie diese nicht überall verfügbar sind, ist es auf jeden Fall schön Orte wie diesen zu sehen, die die Bedürfnisse unserer vierbeinigen Freunde ansprechen.

Es gibt sogar einige Programme, die sowohl den Besitzern als auch ihren Hunden ein gesundes Training ermöglichen. Organisationen wie der Pooch to 5K wurden entwickelt, um sowohl Ihre Ausdauer als auch die Ihres Hundes aufzubauen und gleichzeitig eine gesunde Bindung zwischen Ihnen beiden zu schaffen.

Fitness ist nicht nur für Leute, es ist auch für Welpen. Ja, Hunde spielen eine große Rolle in unserem Leben und halten uns glücklich und gesund. Also liegt es an uns, das Gleiche für sie zu tun. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Hund in Ihre Fitness-Agenda einzuplanen und zu sehen, was Sie beide erreichen können. "

Tidak ada komentar untuk "Woof Less Wag More, Hundetraining und Verhalten"

Berlangganan via Email