Wie man Schwäne richtig und gesund anhebt, 3 Tipps für Swan-Inhaber

"Schwäne aufzuziehen ist keine wirklich schwierige Aufgabe, wenn du weißt, wie es geht. Es braucht nicht wirklich viel Mühe, sie aufzuziehen. Alles, was du brauchst, sind ein paar grundlegende Dinge, um sie am Leben und gesund zu erhalten und du kannst sie einfach lassen Wenn Sie beabsichtigen, sie als Haustiere zu erziehen, dann müssen Sie möglicherweise ein wenig mehr Aufwand unternehmen, um sich mit ihnen zu unterhalten, aber wenn nicht, müssen Sie nicht zu viel Zeit damit verbringen, sich um sie zu kümmern, wenn Sie wissen wollen, wie Höre Schwäne, um Profit zu machen, oder nur als Haustiere, hier sind drei Dinge, die du zuerst wissen musst: Es ist wichtig, diese Dinge zu wissen, da dies dir einen Einblick gibt, ob du einen Schwan erziehen kannst oder nicht.


 1. Gesundheit

 Gesundheit ist auch ein wichtiger Aspekt, um Schwäne perfekt zu züchten. Natürlich wollen Sie nicht, dass Ihr Schwan an Vogelgrippe oder Ähnlichem erkrankt, weil er sie leicht töten kann. Sie müssen die perfekte Arena finden, um Ihre Schwäne zu züchten und aufzuziehen. Das Gebiet muss die perfekte Temperatur haben: warm und gemäßigt. Wenn Ihr Bereich ein bisschen kühler ist, brauchen Sie einen Stift mit Heizlampen, um Ihre Schwäne zu wärmen. Sie werden an kaltem Wetter sterben, also müssen Sie das haben. Außerdem sollte es einen nahegelegenen künstlichen oder natürlichen See oder Teich in Ihrer Nähe geben. Schwäne müssen hin und wieder schwimmen. Fechten ist auch entscheidend für ihre Gesundheit, so dass sie vor Räubern oder anderen Tieren geschützt sind, mit denen sie nicht interagieren sollten.

 2. Reproduktion

 Schwäne neigen dazu, sich zu paaren. Es wurde tatsächlich berichtet, dass sie leben, um ihre Bevölkerung zu paaren und zu erweitern. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie Schwäne erziehen wollen, um daraus Profit zu schlagen. Aber wenn du Schwäne nur als Haustiere haben willst, wenn sie sich fortpflanzen, wirst du ihre Zahl schon als überwältigend empfinden. Schwäne müssen sich jedoch mit Schwänen des anderen Geschlechts fortpflanzen und sich mit ihnen paaren, um sich paaren zu können. Aber Sie sollten sich nicht wirklich darum sorgen, wie man Schwäne erzieht, besonders wenn die Eier schlüpfen. Der Mutterschwan hat alles unter Kontrolle und kümmert sich wirklich gut um ihre Cygnets. Sie hilft ihren Cygnets mit allem was sie brauchen und lernen wollen. Vom Gehen zum Schwimmen bis zum Essen - sie tut alles für ihre Babys. Ihre Aufgabe besteht dann darin, sicherzustellen, dass sie ihre grundlegenden Bedürfnisse wie Nahrung, Wasser und Unterkunft haben, um zu überleben.

 3. Ein Ort für das Zeug

 Die Grundidee, wie man Schwäne erzieht, ist, einfach den perfekten Platz zu finden, an dem sie alle ihre Sachen machen können. Ein Nistplatz ist auch wichtig, damit die Schwäne einen Bereich haben, um sich um ihre Eier zu kümmern. Sie müssen diesen Bereich jeden Tag sauber und frisch halten, damit Sie beim Schlüpfen unbeschädigte und gesunde Cygnets haben.

 Es ist nicht so schwer Schwäne zu erziehen. Es braucht nur wenig Wissen, um sich richtig um sie zu kümmern und sie gesund zu halten. Dieser Leitfaden, wie man Schwäne erzieht, sollte dir helfen, deine Schwäne am besten aufzuziehen. "

Tidak ada komentar untuk "Wie man Schwäne richtig und gesund anhebt, 3 Tipps für Swan-Inhaber"

Berlangganan via Email