Social Media für Pferdegeschäft

"Jeden Tag werden Pferdehändler mit Geschichten über Social Media Marketing überschwemmt: Facebook und Fanseiten, Twitter und Tweets, Blogs, Videos und immer etwas, das sogar" "besser ist." "Sie lesen Erfolgsgeschichten darüber, wie soziale Medien ihnen helfen können Sie haben ihr Geschäft ausgebaut, bieten einen besseren Kundenservice und positionieren sie als Experten auf ihrem Gebiet. Sie fühlen sich zunehmend unter Druck gesetzt, ein Teil davon zu werden.

 Während einige immer noch durch Unentschlossenheit eingefroren sind ("vielleicht ist das alles nur eine Modeerscheinung ..."), haben andere den Sprung gewagt und ihre Seiten eingerichtet und vielleicht sogar ein paar Mal gepostet. Aber nichts passiert sofort, um ihr Geschäft zu steigern. Sie merken, dass die ganze Zeit Zeit ist, sich von ihrem eigentlichen Geschäft zu trennen - Pferde reiten, Unterricht geben, Stände reinigen, Produkte herstellen, Bestellungen erledigen. Plötzlich fragen sie sich, ob Social Media es wirklich wert ist.


 Die Antwort ist "Ja, ist es." "So geht's:

 Eine der besten Möglichkeiten, um in den sozialen Medien zu beginnen, ist NICHT das Schreiben, sondern das "Zuhören". Lesen Sie über Ihre Kunden auf ihrer Seite und folgen Sie einigen der wichtigsten Unternehmen und Organisationen für den Sport. Versuchen Sie ein Bild davon zu zeichnen, wer diese Leute sind und ob sie zu Ihrem Image Ihres idealen Kunden passen.

 Aber bevor Sie mit dem Posten beginnen, entwickeln Sie einen guten strategischen Plan. Haben Sie die Zeit und die Ressourcen, regelmäßig gute Inhalte zu verfassen, rechtzeitig auf Kundenkommentare zu reagieren und die Trends sowohl in den sozialen Medien als auch in der Pferdewelt zu überwachen? Leider verlieren die meisten Pferdeunternehmen, die soziale Medien nutzen wollen, an Schwung, und ihre Facebook- und Twitter-Accounts ruhen.

 Das Posten in sozialen Medien muss nicht komplex sein. Lesen Sie, um zu sehen, was ihre Probleme sind und herauszufinden, wie Ihr Unternehmen ihnen helfen kann, sie zu lösen. Wenn Sie ihnen etwas geben, das sie wertvoll finden, wird es sie für mehr zurückhalten. Nichts anderes ist wichtig, es sei denn, Sie fühlen sich als vertrauenswürdige Informationsquelle.

 Es gibt keine starre Formel, wie man Social Media gut macht. Ganz gleich, was Ihre Ziele sind (Verkauf, Bekanntheit usw.), Ihr erster Grund, soziale Medien zu nutzen, besteht darin, eine Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen. "

Tidak ada komentar untuk "Social Media für Pferdegeschäft"

Berlangganan via Email