Luftfilter für Papageien 5 Dinge zu wissen, bevor Sie entscheiden

"Mit Papageien zu leben heißt, Hunderte von zusätzlichen Partikeln in die Luft zu bringen, während Menschen und Vögel ihren täglichen Aktivitäten nachgehen. Die Federn und der Staub sind leicht zu sehen, aber die unsichtbaren wie Hautschuppen verursachen auch Probleme, obwohl sie nicht mit der menschliches Auge.

Das Filtern der Luft ist eine gesunde und notwendige Lösung für Ihre Papageien und für die Menschen, die mit ihnen leben. Und da alle Papageien in Bezug auf den Staub, den sie produzieren, nicht gleich geschaffen sind, ist es besonders wichtig zu wissen, wie viel Staub von den Vögeln zu erwarten ist.

Powder down Papageien gehören Vögel wie Graupapageien, Kakadus und Nymphensittiche. Zusätzlich zu den unsichtbaren Schuppen, die alle Warmblüter produzieren, produzieren diese ein weißes Pulver, das hilft, ihre Flügel gesund zu halten.

Dieser Staub kann die winzigen Luftwege der Vögel verstopfen und chronische Atemwege von Menschen, die an Allergien und Asthma leiden, verschlimmern.

Aber egal welche Art von Papagei Sie lieben, hier sind 5 Dinge zu wissen, die Ihnen helfen, den besten Reiniger zu wählen, um die Luft für Ihre Vögel zu filtern.

Kontinuierliche Reinigung ist entscheidend --- Oft denken die Leute, dass das Reinigen der Luft für eine Weile und das anschließende Ausschalten des Geräts effektiv ist. Dies ist nur effektiv, wenn der Reiniger die Anzahl der Partikel in der Luft wirklich deutlich reduzieren kann.

Aber sobald Sie mit der Filtration aufhören, können sich Partikel wieder in der Luft ansammeln. Selbst wenn Sie mit der Reinigung fortfahren, sind mehr Partikel vorhanden als bei einer ununterbrochenen Reinigung.

Von der Zeit an, zu der Sie das Gerät ausschalten, bis zu einer oder zwei Stunden, nachdem die Reinigung wieder begonnen hat, wird die Luftqualität wahrscheinlich leiden. Intermittierende Reinigung ist besser als gar keine Reinigung, aber nur knapp.

Eine Einheit, die kontinuierlich mit hohen Umdrehungen pro Minute laufen kann, benötigt einen Motor mit geteiltem Kondensator. Achten Sie darauf in den technischen Daten der Bedienungsanleitung.

Erforderliche Wartung sollte niedrig sein --- Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie maximale Reinigung erhalten, ist die Auswahl eines Reinigers, dessen Wartung keine häufige Unterbrechung der Filtration zum Reinigen, Sprühen, Waschen oder Wiederaufladen des Filters erfordert.

Entscheiden Sie sich stattdessen für eine Einheit, die durch Saugen von außen aufrechterhalten werden kann, während das Gerät noch läuft. Das bedeutet, dass Sie weniger Zeit mit Null-Unterbrechung benötigen.

Frischluft sollte das einzige Nebenprodukt sein --- Papageien sind sehr anfällig für Gase, Gerüche und Chemikalien. Der Reiniger für Ihre Vögel sollte nur frische, saubere Luft produzieren. Vermeiden Sie Einheiten, die ionisierte Partikel und Ozon produzieren. Beide Technologien sind umstritten und könnten möglicherweise die Gesundheit von Ihnen und Ihren Haustieren gefährden.

HEPA-Filtration ist effektiv --- Diese Art von Technologie wird von Krankenhäusern verwendet, um saubere Luft zur Verfügung zu stellen. Partikelfilter mit hohem Wirkungsgrad (häufig als HEPA abgekürzt) wurden entwickelt, um 99,997 von 10.000 luftgetragenen Partikeln, die 0,3 Mikron oder mehr groß sind, zu entfernen.

Dieser Prozess produziert nur saubere Luft und kann die Anzahl der Partikel in der Luft deutlich verringern. Nichts wird alle Partikel herausnehmen, aber dieser Filter kommt nahe.

Dual Purpose Filter Erlauben Sie Ihrem Gerät Multi-Task --- Papageien brauchen Schutz nicht nur von Partikeln, sondern auch von gasförmigen Schadstoffen. Und obwohl Partikel ein großes Problem darstellen, würde ein Filter, der Gase ansprechen kann, bedeuten, dass ein Reiniger alles tun könnte.

Ein Carbon-Gewebe-Filter ermöglicht es einer Einheit, Gase, Gerüche und schädliche Chemikalien zu eliminieren. Da Kohlenstoff für seine Fähigkeit bekannt ist, gasförmige Schadstoffe zu entfernen, bedeutet ein gewebter Filter aus Kohlenstoff, dass seine Gewebekonstruktion Partikel auffängt und seine Kohlenstoffbasis es ihm ermöglicht, auch gasförmige Schadstoffe zu entfernen. "

Tidak ada komentar untuk "Luftfilter für Papageien 5 Dinge zu wissen, bevor Sie entscheiden"

Berlangganan via Email