Sie können vier Arten von Outdoor-Sport mit Ihrem Hund tun

"(1) Die lässigsten Sportarten: Gehen

Britische Berufsbewegung Forscher sagen, dass die Gewichtsverlust Fitness jeden Tag einen langen Spaziergang zu tun, um Ihnen die Vorteile geben wird weit alle paar Stunden, um ein Einkaufszentrum zu besuchen. Gehen Sie weit, machen Sie die Blutfettzusammensetzung der vorteilhaftesten Änderungen, aber jede Entfernung, die geht, kann Herzgesundheit fördern. Im Allgemeinen ist diese Bewegung sehr geeignet, wenn der Hund "langsame Hitze" oder "faule Art" ist. Walking ist am besten, die Leine mit Hundetrainingshalsband zu verwenden, um die Geschwindigkeit zu kontrollieren, die Uniform beizubehalten, um das Gefühl des zufälligen Wegs zu erreichen.


Beste Zeit: Abend

Übungsgrundlagen: sei glücklich und beobachte die natürlichen Dinge so weit wie möglich beim Gehen, halte den Körper entspannt.

(2) Der interaktivste Sport: Frisbee

Dies ist wahrscheinlich einer der Lieblingssportarten des Hundes. Joggen Frisbee ist nicht veränderbar und interessant.

Beste Zeit: Abend vor Sonnenuntergang

Übung essentials: ob für Sie oder den Hund, Frisbee Fähigkeiten sind etwas hoch sollte flach bis tief sein, von leicht bis schwer, langsam lernen. Nicht nach der Mondidee fragen, sonst werden sie die falsche Handlung sein, ihre eigenen Grenzen überschreiten und Verletzungen verursachen.

(3) Die einfachste Übung: Joggen

Die Fakten zeigen, dass Joggen kann Herzgesundheit ist ein guter Weg zur Prävention und Behandlung von Herzinfarkt und anderen Krankheiten, sondern auch auf die Stimmung, um eine sehr nützliche Rolle spielen kann Lebensrhythmus produzieren, um das wunderbare Gefühl zu versöhnen! Und streicheln mit mehr Spaß von Zeit zu Zeit zu spielen, um den Spaß am Laufen zu erhöhen. Aber wenn Ihr Hund oft Hundekleidung trägt, legen Sie ihn am besten beim Joggen ab.

Beste Zeit: früher Morgen oder Abend

Übung Grundlagen: der Körper zu entspannen, während der Lauf, nicht auf den Körper steif, vor allem in der Schulter und Arm-Position sollte mehr Aufmerksamkeit auf Entspannung zu zahlen.

(4) Die besonderen Sportarten: Bergsteigen

Wenn Ihr Hund Lust auf Abenteuer hat, sollten Sie ihn nicht immer im Hundehaus aufbewahren, sondern zum Wandern mitnehmen. Am besten vor dem Klettern eine topographische Vermessung durchführen, um nicht zu schroff zu gehen, auch nicht verloren. Wenn Sie klettern, sollten Sie genügend Trinkwasser in der Sportflasche und in der Nahrung (denken Sie an Sie beide und das Hundefutter) mitnehmen, um sich auf unvorhergesehene Situationen vorzubereiten.

Beste Zeit: früher Morgen

Übung Grundlagen: Klettern ist nicht ängstlich, versuchen Sie, die durchschnittliche Rate zu halten, um nicht zu viel körperlich zu nehmen, so leichter, unten, um zu vermeiden, Trab, Schritt für Schritt zu gehen. Versuchen Sie, wenn möglich, die gewundene S-Linie und nicht die Wortlinie zu gehen, damit Sie nicht zu schnell herunterkommen und Muskelschmerzen in den Beinen verursachen. "

Tidak ada komentar untuk "Sie können vier Arten von Outdoor-Sport mit Ihrem Hund tun"

Berlangganan via Email