Pet Life - Tipps zur Fütterung Ihres kranken Hundes

"Einen kranken Hund zu füttern ist schwierig und er kann auch unordentlich werden. Es fühlt sich an wie ein kleines Kind, das nicht in der Stimmung ist zu essen, nur dass es nicht schreit und zurück spricht. Die meisten Leute füttern ihr krankes Hundsessen so Es ist einfacher für ihre Haustiere aufzunehmen, besonders für Hunde, die degenerative Myelopathie haben, und es ist weniger teuer im Vergleich zu diesen vorgefertigten Paste Hundefutter.

 Mildes Hundefutter ist nicht geschmacklos. Im Gegenteil, es enthält die gleichen Zutaten, die Sie normalerweise in Babynahrung finden würden. Hier sind ein paar Tipps, wie man es macht.

 Fragen Sie den Tierarzt

 Bevor Sie beginnen, eine Mahlzeit für Ihren Hund zu kochen, fragen Sie zunächst den Tierarzt nach den Ernährungsbedürfnissen Ihres Hundes. Sie müssen auch fragen, wie lange Sie das Hund fade Essen, spezielle Zutaten, die darin gehen müssen und bestimmte medizinische Bedenken, die sich aus der Ernährung ergeben können.

 Wähle ein Protein

 Protein ist wichtig für Hunde, da es die wichtigste Energiequelle ist. Wenn möglich, mit Fleisch mit niedrigem Fettgehalt kleben. Es kann teuer sein, aber zu viel Fett kann dazu führen, dass Ihr Hund Verdauungs-und Herz-Kreislauf-Probleme haben. Sie können sogar Fleisch mit Tofu und Fisch wie Thunfisch oder Lachs ersetzen.

 Kohlenhydrate

 Wählen Sie Gemüse oder Gewinne für Kohlenhydrate wie Kartoffel oder Reis und mischen Sie es mit dem Fleisch, das Sie wählen. Notieren Sie das Verhältnis von Kohlenhydraten und Protein, das der Tierarzt vorgeschlagen hat (normalerweise ein Verhältnis von 3 Teilen Krabben zu 1 Teil Protein). Seien Sie vorsichtig mit dem Verhältnis, da zu viel Protein Durchfall verursachen kann.

 Kochen

 Füttern Sie Ihren kranken Hund niemals mit rohem Fleisch, besonders wenn sie degenerative Myelopathie haben. Das Fleisch in Brühe oder Wasser kochen und nicht zu viel Salz darin geben. Fügen Sie die Kohlenhydrate hinzu und mischen Sie alles zu einer Aufschlämmung. Dies erleichtert es Hunden, die Schwierigkeiten beim Schlucken haben. Alles zerkleinern, bis die Textur fein genug ist, um durch eine Futterpumpe oder einen großen Tropfer zu gehen. Warten Sie immer, bis die Mischung abgekühlt ist, bevor Sie sie dem Hund zuführen.

 Lager

 Die Mischung enthält keine Konservierungsstoffe, so dass es am besten im Gefrierschrank aufbewahrt wird. Teilen Sie es in die täglichen Portionen Ihres Hundes in Plastiktüten auf oder recyceln Sie es und lösen Sie es einfach während der Fütterungszeit auf. Sobald sich der Hund bessert, können Sie langsam ihre alte Ernährung einführen, bis sie vollständig wiederhergestellt sind. "

Tidak ada komentar untuk "Pet Life - Tipps zur Fütterung Ihres kranken Hundes"

Berlangganan via Email