Natürlich befreien Sie Ihr Haustier und Haus von den Flöhen

"Der Sommer ist da und mit ihm werden diese lästigen Flöhe kommen. Flöhe sind nicht nur lästig, sie sind gefährlich für Haustiere und Menschen. Sie können Träger von Krankheiten wie Beulenpest, Typhus, Bartonella henselae (aka Kratzfieber) sein, und wenn nicht kontrolliert, kann Floh Allergie Dermatitis oder sogar Anämie bei Haustieren verursachen.Ich tue keinen Fehler über die Entdeckung von Flöhen in Ihrem Haus oder auf Ihre Haustiere sollten ernst genommen werden.

Flöhe können sich sehr schnell vermehren. In nur einer Lebenszeit von Flöhen (etwa zwei Wochen) kann sie hunderte von Eiern legen. Sobald diese Eier schlüpfen, fängt die Larve an, sich von Tierhaaren, Flohkot, getrocknetem Blut oder anderen ekelhaften organischen Stoffen zu ernähren, die man in Teppichen, Möbeln und auf Haustieren findet.
Natürlich befreien Sie Ihr Haustier und Haus von den Flöhen

Nach der Fütterung spinnt diese Larve einen Kokon, in dem sie bis zu einem Jahr ruhen kann und auf ein Opfer wartet. Der Einsatz von Pestiziden auf Flöhen in diesem Kokonstadium ist sinnlos. Sie sind fast vollständig immun gegen Gifte. Es gibt heute kein Pestizid auf dem Markt, das sie im Cocoon-Stadium vollständig oder konsistent töten kann.

Leider, selbst wenn Flöhe mit Pestiziden abgetötet werden können, gibt es immer noch Bedenken hinsichtlich der verwendeten Chemikalien. Viele Pestizide sind an sich ein Problem für die Gesundheit Ihrer Familie und Haustiere.

Im April 2009 wurden Advisories von der EPA in Bezug auf Spot-on-Floh-Behandlungen veröffentlicht. Die EPA berichtete über 44.000 Berichte über unerwünschte Reaktionen bei Haustieren. Diese Reaktionen reichten von leichten Hautreizungen bis hin zu Krampfanfällen und Todesfällen (600 Todesfälle laut Bericht).

Cyphenothrin und Permethrin sind nur zwei Produkte, die in vielen Flohbehandlungen eingesetzt werden, die sich vor allem bei kleineren Hunden und Katzen als problematisch erwiesen haben.

Also, was ist die beste Alternative für den Haustierbesitzer des Gewissens? Geh natürlich!

Glauben Sie, es gibt nicht viele einfache Möglichkeiten zur Bekämpfung von Flohbefall, die genauso gut funktionieren, wenn nicht besser als mit giftigen Chemikalien.

Das erste und eine der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, ist Vakuum. Staubsaugen täglich wird Ihre Teppiche von diesen Kokon Stage Flöhe befreien. Die Hitze, die durch das Vakuum erzeugt wird, wird sie auch ermutigen, in ihr gefährdeteres Stadium zu schlüpfen, damit sie schnell behandelt werden können. Verwenden Sie wenn möglich ein Vakuum mit einem Beutel und entsorgen Sie den Beutel sofort nach dem Staubsaugen der Böden und Möbel. Ja, Sie müssen auch alle Möbel absaugen. Wenn Sie einen aktuellen Befall haben, ist das tägliche Staubsaugen eine Ihrer besten Abwehrmaßnahmen. Da Sie die Flöhe und die Eier anvisieren werden, bevor sie schlüpfen und sich vermehren können.

Auch halten Sie Ihr Haustier gesund und füttern eine gesunde Ernährung hilft Flöhe zu entmutigen. Die bessere Form, dass Ihr Haustier in der weniger attraktiv ist, wird es sein, Flöhe zu verschachteln.

Knoblauch kann verwendet werden, um Ihr Haustier von Flöhen zu befreien. Knoblauch muss jedoch mit Vorsicht verwendet werden, da er für den Hund giftig sein kann, wenn er in falscher Menge verabreicht wird. Diskutieren Sie die Verwendung von Knoblauch für die Flohkontrolle mit Ihrem Tierarzt, um die richtige Menge für Ihr Haustier Körpergewicht zu bestimmen. Es gibt auch viele natürliche Speicher gekauft Mineralien für Ihr Haustier wie Diatomeenerde.

Prävention ist der Schlüssel. Halten Sie Ihr Haustier gebadet und gebürstet und regelmäßige Inspektion des gesamten Körpers für Parasiten ist eine gute Idee.

Es gibt auch eine Reihe von natürlichen Alternativen zu Pestiziden wie Zedernöl, Rosmarin-Extrakt, Citronella und viele mehr.

Zu guter Letzt möchte ich Ihnen eine meiner einfachsten und beliebtesten Flohpräventionsmethoden für Ihr Haustierbett geben.

Aus irgendeinem Grund hassen Flöhe Eukalyptus. Ich mag diese niedlichen kleinen Beutel Eukalyptus für das Bett meines Haustieres zu schaffen. Hier sind einfache Anweisungen, wie Sie Ihr "flohfreies Haustierbett" machen können.

Du wirst brauchen:

Eine Handvoll frischer Eukalyptusdämpfe (erhältlich in vielen Hobbyläden und Blumenläden.)

Ein 10 "" rund geschnittenes Käsetuch oder anderes atmungsaktives Material.

Ein 3 Zoll Bandstreifen.

Reiße deinen Eukalyptus in kleine 1-2 Zoll Streifen und lege ihn in die Mitte deines Käsetuches. Sammeln Sie die Ränder des Tuches bis zur Mitte und schaffen Sie den kleinen Beutel, der Ihren Eukalyptus einhüllt. Binden Sie die Versammlung mit einem Bogen mit dem Band. Könnte nicht einfacher sein.

Sie werden diesen Beutel in Ihr Haustierbett legen wollen. Auf eine Weise, dass Ihr Haustier nicht darauf zugreifen kann. Legen Sie einen Beutel pro Tierbett.

Nicht nur wird dies helfen, Flöhe von Ihren Haustieren zu halten, es wird gut riechen. Sie sollten den Eukalyptus im Beutel mindestens einmal im Monat ersetzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dies sind nur einige der natürlichen Möglichkeiten, wie Sie Flöhe in Ihrem Haus und auf Ihrem Haustier entmutigen können. Es gibt viele Rezepte für hausgemachte Flohshampoos und Sprays. Es gibt auch viele natürliche Shampoos und Sprays, die auf dem Markt verkauft werden.

Lassen Sie Ihre Haustiere oder Ihre Familie diesen Sommer keine Nahrung für diese fiesen Käfer werden. Verwenden Sie Präventionsmaßnahmen und seien Sie offen für die natürlichen Alternativen zur Eliminierung und Prävention von Flöhen. Hier wünschen wir allen Haustieren einen flohfreien Sommer. "

Tidak ada komentar untuk "Natürlich befreien Sie Ihr Haustier und Haus von den Flöhen"

Berlangganan via Email