Haustiere 101 - Ruhe- / Schlafbereich für Hunde

"Sie können dies als selbstverständlich betrachten, aber es ist wichtig, Ihrem Hund einen guten Platz zum Schlafen zu geben. Sie könnten denken, dass Ihr Hund gut schlafen kann, irgendwo auf dem Boden, unter dem Bett oder in einem kleinen Raum, in dem sie sich gerne verstecken Aber ist es wirklich ein guter Ort, um gut zu schlafen?

 Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihrem Hund einen guten Schlafplatz bieten können.
Haustiere 101 - Ruhe- / Schlafbereich für Hunde

 Bedenken Sie ihre Größe

 Ein großer Hund braucht einen großen Raum zum Schlafen. Betrachten Sie eine Seite des Wohnzimmers, irgendwo können sie ihre Beine ausstrecken und sich richtig hinlegen. Kleine bis mittelgroße Hunde müssen sich nicht wirklich mit Weltraumproblemen auseinandersetzen. Sie können sich bequem in Häusern mit begrenzten oder kleinen Räumen wie Stadtwohnungen oder sogar Eigentumswohnungen entspannen.

 Pads und Matten

 Sie können es für Ihren Hund bequemer machen, indem Sie ein paar Pads und Matten auf die Stelle legen, wo sie schlafen. Es gibt spezielle Schlafmatten und sogar Betten für Hunde, die man in Zoohandlungen kaufen kann, aber eine normale Bodenmatte, ein kleiner Teppich, sogar die gepolsterten Puzzleteile, die man normalerweise in Kinderzimmern sieht, werden gut funktionieren. Wenn Ihr Hund degenerative Myelopathie hat, dann ist es wichtig, Matten in ihren Ruhebereich zu legen, um Wunden zu vermeiden.

 Trainiere es

 Wenn Ihr Hund die Angewohnheit hat, in einen kleinen Raum zu stopfen, wie unter dem Schrank oder in einer Ecke, trainieren Sie ihn, um irgendwo zu schlafen, kann er wirklich gut schlafen. Einige Hunde bestehen aus einem Grund darauf, in diesen Bereichen zu schlafen, vielleicht weil es wärmer oder kühler ist, oder sie schlafen gerne in einem dunklen Bereich. Versuchen Sie zu analysieren, was diese Bereiche haben und imitieren Sie, wo Ihr Hund schlafen soll.

 Putze es

 Stellen Sie sicher, dass Sie es sich zur Angewohnheit machen, den Bereich zu reinigen, in dem Ihr Hund jeden Tag schläft. Das hört sich nach viel Arbeit an, aber Hunde können ihre Betten jetzt nicht wirklich machen. Die Reinigung des Bereichs hilft dabei, Staubhäute zu vermeiden, bei denen sich kleine Staub-, Fell- und Schmutzklumpen bilden. Es ist auch einfacher, ihren Schlafbereich zu reinigen, wenn Sie es regelmäßig tun, im Vergleich dazu, dass sich der Staub und Schmutz anhäuft und dann ausräumt. Schlafbereiche, in denen der Hund mehr Zeit im Liegen verbringt, wie zum Beispiel bei degenerativer Myelopathie, müssen regelmäßig gereinigt werden, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden. "

Tidak ada komentar untuk "Haustiere 101 - Ruhe- / Schlafbereich für Hunde"

Berlangganan via Email