Hast du das jemals erlebt? Kehlkopflähmung

"Es ist vielleicht die hilfreichste Vorbeugungsmaßnahme für jede Krankheit, wenn man bemerkt, dass sich der Lebensstil des Haustiers ändert. Manchmal kann es so subtil sein wie faul, weil es heute zu heiß ist, oder sogar so extrem wie hinken oder sogar bellen.

Kehlkopflähmung

Eine seltsame und oft seltene Erkrankung, die als Kehlkopflähmung bekannt ist, hat einige Fragen aufgeworfen. Vielleicht bemerken Sie, dass die Rinde Ihres Hundes nach kurzer Zeit oder nach dem Trinken von Wasser ein wenig heiser oder sogar nach Luft schnappt. Wenn dies passiert, passiert, dass die Muskeln im Bereich des Kehlkopfes, dem Kanal, durch den die Luft strömt und der auch die Stimmgeräusche steuert, unkontrolliert werden. Die Muskeln im Bereich des Kehlkopfes entspannen sich, was zu Atemproblemen beim Sport, Essen oder Trinken führen kann.

Seltsamerweise sind die ersten Anzeichen eine einfache Veränderung der Stimme. Die Rinde Ihres Hundes kann heiser oder sogar quietschig klingen, statt robust und solide. Leider kann dies zu Atemschwierigkeiten führen und, wenn es schlimmer wird, zu Ohnmachtsanfällen aufgrund von Sauerstoffmangel oder Hyperventilation führen. Ihr Hund kann sogar erschöpft werden oder an Hitzschlag leiden, weil er nicht richtig hecheln kann, um sich abzukühlen.

Ein Freund hat kürzlich einen Hund aus dem Pfund adoptiert - Sandy, der halb deutscher Schäferhund und halb Corgi ist. Der Zweck der Adoption war, ihr ein gutes Zuhause zu finden, bevor sie vom Pfund eingeschläfert wurde. Leider hatte Sandy bei ihrer Ankunft einige Probleme. Sie wurde krank und kämpfte darum, Wasser zu trinken oder sogar zu essen. Nach einer Antibiotikabehandlung kehrte ihre Gesundheit ... etwas zurück. Wir bemerkten schnell, dass ihr Bellen seltsam war. Es war heiser, als wäre sie immer noch krank. Im Laufe der Zeit blieb die Rinde gleich, und wir begannen zu bemerken, dass sie ständig Probleme hatte zu essen und zu trinken, normalerweise während und nach dem Essen hustend. Glücklicherweise erkannten wir schnell, was vor sich ging und konnten Vorkehrungen treffen, um sie richtig zu behandeln.

Während die Ursache der Kehlkopflähmung nicht klar ist, gibt es noch andere Fragen, die die Ursache für diese Symptome sein können. Herz- und Lungenerkrankungen können auch zu ähnlichen Problemen führen, die durch Rücksprache mit Ihrem Tierarzt behoben oder ausgeschlossen werden müssen. Eine Hyperthyreose kann auch sehr ähnliche Auswirkungen auf den Rachen- und Kehlkopfbereich haben, was den Gesang, die Atmung und die Fähigkeit, zu essen oder zu trinken, beeinflusst.

Behandlung von Kehlkopflähmung

Die Behandlung variiert je nach der extremen Situation. Hunde, die älter sind, können diese Bedingungen entwickeln, obwohl es bei Labradors, Golden Retrievern, Huskies und anderen großen Hunderassen häufiger vorkommt. In der Regel wird die Larynxparalyse leicht bis mittelgradig sein, oft nach dem Spaziergang, zu den Mahlzeiten oder wenn sie anfangen zu keuchen, um sich abzukühlen. Dies sind alles sehr häufige Dinge auf der To-Do-Liste eines Hundes, aber leider, wenn Ihr Hund mit diesen Problemen zu kämpfen hat, wird empfohlen, ihre Aktivität zu begrenzen, sowie heiße oder feuchte Umgebungen zu vermeiden. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts wird auch den Zustand erleichtern. Milde Beruhigungsmittel können Angst reduzieren, Keuchen zu reduzieren, um die Atmungsfähigkeit zu verbessern. Sie können auch Kortikosteroide verwenden, um die Entzündung und Schwellung der betroffenen Region zu verringern.

Chirurgie ist eine andere Option, sollte aber nur für akute Bedingungen der Kehlkopflähmung verwendet werden, da der Prozess den Hund oft anfällig für Lungenentzündung lassen kann. Während der Operation wird ein Teil des Kehlkopfes in einer offenen Position fixiert, um sicherzustellen, dass die Luft richtig in und aus den Lungen gelangen kann. Dies kann bei Keuchen, Essen und Trinken helfen, aber sie auch anfällig für Lungenprobleme machen, wie zum Beispiel Aspiration von Nahrung oder Wasser, die, wenn sie in die Lungen gelangen, eine Infektion verursachen können. Hunde, die operiert werden, sollten immer noch mit einer leichten Kehlkopfparalyse behandelt werden und sollten sorgfältig auf pneumoniaähnliche Symptome beobachtet werden. Ihre Symptome können durch extreme Aktivität, besonders in einer feuchten Umgebung verschlechtert werden. Obwohl jeder wünscht, dass sein Hund einen glücklichen aktiven Lebensstil genießt, ermöglicht Chirurgie nicht notwendigerweise Ihrem Hund, aktiver zu werden. Bevor Sie eine Operation zur Lähmung des Kehlkopfes in Erwägung ziehen, stellen Sie sicher, dass kein Grundproblem vorliegt, wie eine geschwollene Schilddrüse oder ein Tumor, der das Problem verursacht. Mit der richtigen Aufmerksamkeit können diese Probleme gelöst werden, um das Problem zu beheben.

Als Hundebesitzer und Liebhaber müssen wir uns immer bewusst sein, wie unsere Hunde handeln und wie sie handeln sollen. Studiere ihre Gewohnheiten, damit du leichte oder sogar extreme Veränderungen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, schnell erkennen kannst, weil sie Anzeichen dafür sein könnten, dass etwas anderes nicht stimmt. Hoffentlich werden diese Symptome jedoch nichts anderes als ein bisschen Gas oder ein Lächeln sein, das darauf wartet, auf dem Gesicht eines gesunden Hundes zu erscheinen. "

Tidak ada komentar untuk "Hast du das jemals erlebt? Kehlkopflähmung"

Berlangganan via Email