Der Weg, Hunde davon abzuhalten, mit Kindern rau zu sein

"Obwohl Hunde natürlich verspielt sind, kann ihr Spielen manchmal schädliche Folgen haben, besonders wenn Kinder involviert sind. Wenn Sie also sehen, dass ein Hund beißt oder die Hände Ihres Kindes während des Spielens in den Mund rollt, sollten Sie schnell einziehen Das Problem im Keim ersticken, aber herauszufinden, wie man Hunde davon abhält, mit Kindern unbeholfen zu sein, verlangt nach Diskretion, damit man keine unannehmbare Botschaft sendet und sein Leben ruiniert.

 Wenn Sie also verstehen, warum Ihr Hund Rauheit zeigen kann, während Sie Spaß mit Kindern haben, kann Ihnen das helfen, mit der Situation klarzukommen, mit korrektiven statt strafenden Absichten. Wenn ein Welpe nicht krank ist oder sich bedroht fühlt, bedeutet dies niemals, dass er während des Spiels verletzt wird. Tatsächlich kann ein Welpe Kinder als perfekte Spielkameraden auswählen, da sie ähnlich groß sind wie andere Hunde. Selbst wenn der Hund am Ende ein Kind verletzt, wird es niemals ein falsches Verhalten von seinem eigenen Standpunkt aus schätzen. Es ist unfair, es zu treffen.
Der Weg, Hunde davon abzuhalten, mit Kindern rau zu sein

 Der perfekte Weg, um mit dem harten Spiel eines Hundes mit Kindern fertig zu werden, konzentriert sich darauf, unakzeptables Verhalten zu verhindern und andere Alternativen anzubieten.

 Die Art, akzeptables Verhalten zu fördern

 Da Hunde gerne Dinge in den Mund stecken oder beim Spielen sanft beißen, kann es eine gute Möglichkeit sein, ihre Erregung neu zu gestalten, indem sie ihnen menschliche Hände zur Auswahl stellen. Zum Beispiel können Sie Ihrem Hund einen Kauknochen oder Rohhaut anbieten, während Sie ihn streicheln. Kleine Kinder helfen auch in diesem Zusammenhang, indem sie ein richtiges Kauspielzeug anbieten, während sie hinter den Ohren eines Hundes kratzen.

 Um sicherzustellen, dass du die richtige Botschaft sendest, ermutige jedes Mal zu akzeptablem Verhalten, wenn dein Hund dazu neigt, mit Kindern zu spielen. Allmählich erhält Ihr Welpe die Nachricht, dass Kinderhände keine Objekte sind, die man erleben, beißen oder in den Mund stecken kann. Bleiben Sie dabei konsequent, akzeptables Verhalten zu fördern, damit Sie Ihr Haustier nicht mehr verwirren.

 Entmutigendes inakzeptables Verhalten

 Um Ihren Hund vor grobem Spiel zu schützen, hilft es, unerwünschte Folgen zu zeigen. Ermöglichen Sie Ihrem Hund, jedes Mal zu entdecken, wenn er Münder, Nips oder Reittiere, es wird bittere Folgen wegen ihm geben.

 Zum Beispiel können Sie raues Spielen abhalten, indem Sie Ihren Welpen ignorieren, wenn er Ihre Hand berührt. Sie können ein festes "NEIN" bei Ihrem Hund sagen, um Missfallen über den ganzen Akt zu demonstrieren, indem Sie ihn in Ruhe lassen, bis sich die Aufregung verringert. Die Quintessenz ist, dass Sie nicht weiter Spaß mit Ihrem neuen Welpen haben sollten, unabhängig davon, ob es grobe Verhalten zeigt. Schließlich lernt Ihr Hund, dass Sie keine Aufmerksamkeit schenken, wenn er ein raues Spiel zeigt.

 Die Kinder müssen auch lernen, dass es nicht akzeptabel ist, dass Ihr Hund sich die Hände mäht, weil er nicht beißt. Erlauben Sie ihnen, dass Sie unangemessenes Verhalten verhindern können, indem Sie nicht grob mit dem Hund spielen.

 Kommunizieren Sie effektiv mit Ihrem Hund

 Hunde nehmen Befehle von Menschen entgegen und Sie können damit unangemessenes Verhalten vermeiden. Zur Veranschaulichung können Sie Ihren Hund zu einem Meister ausbilden, indem Sie sitzen, wenn Sie "sitzen" sagen oder aufhören, etwas Unannehmbares zu tun, wenn Sie "aufhören" sagen. Sie können solche Befehle verwenden, wenn Ihr Hund versucht, in Ihre Richtung zu springen.

 Ermitteln Sie mithilfe verschiedener Techniken grobe Verhaltensweisen. Wenn ein Hund zum Beispiel versucht, Sie zu besteigen, können Sie ihm befehlen, "" aufzuhören. "" Dem muss ein Effekt folgen, wie zum Beispiel das Abwenden, bis Ihr Hund wieder auf den Boden zurückgekehrt ist seine vier Gliedmaßen.

 Wann immer ein Hund positiv auf akzeptables Verhalten reagiert, wird ein Leckerbissen sicherlich dazu beitragen, es durchzusetzen. Du kannst es loben, mit einer Belohnung versehen oder ein bisschen streicheln.

 Sachen, die du nicht tun solltest

 Es ist wichtig, dass Sie betonen, dass Sie Ihren Hund nicht bestrafen, wenn Sie planen, mit Kindern zu spielen. Vermeiden Sie deshalb, zu schlagen, zu schlagen oder in irgendeiner Hinsicht Ihrem Hund Schmerzen zuzufügen, wenn er auf Sie springt, mundtotzt oder nippt. Wenn Sie Ihren Hund mit dieser Methode bestrafen, kann er Angst bekommen und von Ihnen wegkommen. Schlimmer noch, der Hund kann sich in der Verteidigung bedroht fühlen und angreifen.

 Diskretion ist wichtig, um herauszufinden, wie man Hunde davon abhält, mit Kindern unbeholfen zu sein. Als Haustierbesitzer verstehen Sie, dass Hunde natürlich genauso spielen wie Kinder. Da normale Hunde nicht grob mit Absichten handeln, Kindern zu schaden, ist es wichtig, dass Sie lernen, akzeptables Verhalten durch effektive Kommunikation mit Ihrem Hund durchzusetzen. Belohne deinen Welpen, wenn er "schön spielt" und Konsequenzen für unakzeptables Verhalten demonstriert, ohne ihn zu treffen.

Tidak ada komentar untuk "Der Weg, Hunde davon abzuhalten, mit Kindern rau zu sein"

Berlangganan via Email