5 gemeinsame Übung und Therapiestrategien für Hunde

"Hunde, die Unfälle und Krankheiten erlitten haben, können weiterhin mit Hilfe von Sport und Therapie normal gehen und laufen. Im Folgenden finden Sie einige gängige Praktiken, die Ärzte und Hundebesitzer anwenden, um ihren Tieren zu helfen, sich schneller zu erholen.
5 gemeinsame Übung und Therapiestrategien für Hunde

Wärme oder kalt verpacken

Hunde, die an Muskelverletzungen leiden oder aufgrund von Arthritis geschwollene Gelenke haben, können eine heiße oder kalte Packung verwenden. Tragen Sie die Packung auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie sie einige Minuten dort liegen. Einige Hundebesitzer lassen ihre Hunde auch in warmem oder kaltem Wasser baden, um mit den Schmerzen fertig zu werden. Heiße Packungen sind wirksamer gegen Wunden, während kalte Packungen am besten mit geschwollenen Gelenken funktionieren.

Laufband

Viele Rehabilitationszentren benutzen ein Laufband, um den Hund wieder zum Laufen zu bringen. Dies ist eine wirksame Therapie für Hunde mit Arthritis oder DM bei Hunden. Die meisten Laufbänder haben gepolsterte Rampen, so dass es weniger Druck gibt, aber lange Sitzungen werden den Hund definitiv verletzen. Ein anderes Problem mit einem Laufband ist, dass Sie die Geschwindigkeit im Auge behalten müssen, während Sie über den Hund wachen. Einige Tierkliniken haben ein Unterwasser-Laufband, das für den Hund weniger schmerzhaft ist, aber es wird mühsam sein, nach einer Klinik zu suchen, die eine hat.

Hydrotherapie

Dies ist eine der besten Formen von Therapien. Sie können den Hund leicht kontrollieren und überwachen und es tut den Gelenken des Hundes nicht weh. Sie benötigen dafür einen großen Pool oder einen Container. Der Nachteil der Hydrotherapie ist, dass Hunde ihre Vorderbeine beim Schwimmen tatsächlich mehr als ihre Hinterbeine benutzen, so dass andere Aktivitäten notwendig sind, um an ihren Hinterbeinen zu arbeiten.

Trainieren

Dies wirkt wie Hausaufgaben für den Besitzer. Hunde, die eine Physiotherapie brauchen, werden eine große Veränderung in ihrer täglichen Routine benötigen. Fragen Sie den Physiotherapeuten Ihres Hundes nach einfachen kleinen Übungen, die Sie mit Ihrem Hund machen können, wenn Sie zu Hause sind oder spazieren gehen.

Joggen

Joggen mit Ihrem Hund sollte nur getan werden, wenn sie den Stress nehmen können. Zwinge deinen Hund nicht dazu, mit dir zu joggen, indem du an seiner Leine ziehst. Helfen Sie es, indem Sie nur langsam joggen und sobald es vollständig verheilt ist, können Sie das Tempo erhöhen. Hunde, die in den frühen Stadien ihrer Krankheit sind, wie Hüftdysplasie, DM bei Hunden und Arthritis, können noch joggen. Sie müssen jedoch eine sehr kurze Zeit dafür setzen, damit sie nicht zu müde werden. "

Tidak ada komentar untuk "5 gemeinsame Übung und Therapiestrategien für Hunde"

Berlangganan via Email