Zarte liebevolle Pflege für Labradorwelpen

"Ein ernsthaftes Auge auf Lab-Welpen und eins als Familien-Haustier zu holen? Ein Elternteil zu sein bringt eine große Verantwortung mit sich. Wenn Sie also denken, dass Sie die Grundbedürfnisse eines Hundes decken und die ungünstigen Tendenzen der Rasse zügeln können, dann sind Sie bereit dafür zu sein Lab Welpenbesitzer.

Labrador-Welpen neigen dazu, den Hang zum Kauen von Objekten zu haben, aber Sie können den Hund trainieren und die destruktiven Wege umkehren, aber Sie müssen Zeit und Geduld haben. Haben Sie nicht toxische Hündchen Spielzeug und natürliche Kauartikel abgesehen von allen anderen Hundebedarf.

Im Allgemeinen kann ein Labrador Retriever gut auf das Training reagieren. Wenn Sie nicht durchgehen wollen, wählen Sie einfach einen trainierten erwachsenen Hund, der bereits positive Eigenschaften aufweist. Ihren Hund von einem guten Züchter zu erhalten, wird einen Welpen sicherstellen, der nicht nur fehlerfrei ist, sondern auch ein ausgezeichnetes Temperament hat. Sie können erwarten, in Ihrem Labrador Welpe alle positiven Eigenschaften zu haben, für die es bemerkt wird - äußerst freundlich und in der Lage, friedlich mit anderen Tieren koexistieren, mit Selbstbeherrschung angesichts der richtigen Ausbildung, intelligent, zärtlich, energisch und leicht zu trainieren .

Bevor Sie sich entscheiden, Ihre Wahl von den liebenswert aussehenden Lab-Welpen zu treffen, die groß und federnd werden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, ob Sie der Aufgabe gewachsen sind, sich um einen solchen Hund zu kümmern. Ein Labrador Retriever ist möglicherweise nicht der richtige Hund für Sie, wenn Sie einen wollen, der den ganzen Tag zu Hause schläft.

Insgesamt können Labradors - wie stolze und zufriedene Lab-Welpenbesitzer bezeugen können - großartige Heim-Begleiter sein. Sie können gut mit Kindern interagieren (obwohl Sie sie natürlich ständig überwachen müssen und Kinder nicht mit dem Hund allein lassen), neigen dazu, beschützend zu sein und können eine wahre Freude sein. Ein Labradorwelpe kann ziemlich liebend und unglaublich süß sein, und kann unermüdlich mit menschlichen Gefährten spielen oder schwimmen.

Genau wie Labrador-Welpen dazu neigen, die ganze Energie zu haben, um zu spielen, lieben sie auch im Allgemeinen auch, zu essen. Als gefräßiger Esser ist der Labrador eine Hunderasse, die dazu neigt, fettleibig zu werden. Der Trick besteht darin, das Futter nicht zu verlassen, damit Ihr Haustier den ganzen Tag verschlingen kann. Es kann eine gute Idee sein, die Futtermenge zu ermitteln, die Ihr Haustier den ganzen Tag benötigt, und dem Hund in regelmäßigen Abständen kleine Mahlzeiten zuzuführen. Geben Sie alle natürlichen Lebensmittel und Leckereien, wissen, welche Lebensmittel sind ein No-No (oder sind giftig für Ihren Hund) und die Aufrechterhaltung der regelmäßigen Bewegung für Ihren Hund sind alle wichtig.

Als guter Haustierelternteil müssen Sie auch auf Ihre Labrador-Immunisierungen achten. Genau wie bei menschlichen Säuglingen müssen Sie bei Ihrem Hund Immunität aufbauen, um Hundekrankheiten zu widerstehen. Impfungen bestehen aus mehreren Schüssen, bis der Welpe etwa vier bis fünf Monate alt ist. Die frühen Aufnahmen beinhalten solche für Staupe, Parvo und so weiter. Fragen Sie Ihren Tierarzt auch nach geeigneten Vitaminen für Lab-Welpen, besonders wenn Sie dazu neigen, Ihrem Hündchen meist verarbeitete Lebensmittel ohne wesentliche Nährstoffe für Wachstum und Entwicklung zu geben. "

Tidak ada komentar untuk "Zarte liebevolle Pflege für Labradorwelpen"

Berlangganan via Email