Wie unterrichte ich meinen Hund, um zu sitzen, deinem Welpen diese grundlegenden Befehle beizubringen

"Wenn man die wesentlichen Fähigkeiten des Hundes wie Sitzen unterrichtet, ist es wichtig, ein paar Dinge im Kopf zu behalten. Erstens, versuche niemals, sie zu trainieren, wenn du bereits frustriert bist. Das Training erfordert viel Arbeit auf beiden Seiten der Gleichung Sie müssen manchmal Geduld und Liebe für einen Hund haben, auch wenn sie nicht gut sind.Vergewissern Sie sich, dass Sie einige Belohnungen für die Hand haben, wenn Ihr Hund es richtig macht: Sie wollen ihnen Leckereien geben, aber schließlich werden Sie es tun Ziehen Sie sich von den Leckereien, um das zu tun, was Sie wollen, um sie für eine gute Arbeit zu loben.Vielleicht tragen Sie sie in einem alten Gürteltasche, da Leckereien eine ziemlich bröckelige Unordnung in Ihren Taschen machen können. In der Tat möchten Sie vielleicht konzentrieren zähe Leckereien, da harte Leckereien Ihren Hund länger zum Kauen bringen und somit mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wenn Sie daran gedacht haben, Ihre Trainingseinheiten auf etwa fünfzehn Minuten zu halten, und auch, dass einige Hunde schneller lernen als andere, sind Sie wahrscheinlich bereit, Ihrem Hund beizubringen, wie er sitzt! Einen Hund auf Kommando zu unterrichten, ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein Hund haben kann, ob jung oder alt, denn wenn Sie dieses erste Training richtig absolvieren, haben Sie die Grundlagen für zukünftige erfolgreiche Trainingseinheiten gelegt aller Art. Wer weiß, worauf Sie als nächstes trainieren werden?
Wie unterrichte ich meinen Hund, um zu sitzen, deinem Welpen diese grundlegenden Befehle beizubringen

Finde einen Ort, der zuerst abgeschieden ist. Sie wollen keine Ablenkung für Ihren aufmerksamen Welpen, wenn er oder sie versucht, auf Sie aufmerksam zu machen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und spielen Sie mit Ihrem Welpen. Geben Sie ihnen eine Umarmung, streicheln Sie sie überall und im Allgemeinen nur etwas Liebe zu ihnen. Sie werden Ihnen danach mehr Aufmerksamkeit schenken. Jetzt ist Ihr Hund bereit zu lernen.

Stehe neben deinem Hund. Halten Sie Ihre Hand über den Kopf des Hundes, parallel zum Boden oder höher, mit einem Hundegeschmack baumelnd davon. Natürlich wird dies Ihren Welpen aufrütteln und er oder sie wird es bekommen wollen. Nun, hier ist der wichtige Teil: Verwenden Sie einen klaren und festen Ton, sagen Sie "Sit". Wenn Ihr Hund sitzt, wie es wahrscheinlich ist, geben Sie ihm das Vergnügen. Wenn Ihr Hund nicht sitzt, drücken Sie mit der anderen Hand sanft den Rücken des Hundes in eine sitzende Position.

Es ist wichtig, dem Hund den Leckerbissen zu geben, sobald der Hund den Boden berührt. Sag "Guter Junge!" "Oder" "Gutes Mädchen!" "Achte darauf, dass der Hund seine Pfoten auf dem Boden hält, während du das tust und nicht aufspringst, um das Leckerli zu holen. Wenn Ihr Hund versucht, auf den Leckerbissen zu springen, sagen Sie ihm einfach mit fester Stimme: "Nein." "Dann lassen Sie sie wieder sitzen. Wenn sie das Leckerli nach dem Sitzen schön nimmt, geben Sie ihr Lob. Wenn sie immer wieder auf den Leckerbissen aufspringt, schau dir an, wie hoch du den Leckerbissen für sie darstellst; Vielleicht ist es Ihre Methode, die sie dazu zwingt, ein wenig aufzusteigen.

Übe den "Sitz" jeden Tag ein paar Mal pro Tag und versuche, es so zu machen, dass du nicht mehr ihre Hintern zu Boden führen musst, wenn du "Sit" sagst. Achten Sie darauf, viel Lob zu geben, wenn Sie diesen einfachen Befehl ohne Hilfe Ihrer führenden Hand ausführen. Das ist alles, was es in den Grundlagen gibt; wiederhole das täglich. Denk daran, ruhig zu bleiben und deinen Hund immer zu lieben. "

Tidak ada komentar untuk "Wie unterrichte ich meinen Hund, um zu sitzen, deinem Welpen diese grundlegenden Befehle beizubringen"

Berlangganan via Email