Degenerative Myelopathie, Umgang mit Hund Rückenmark Fragen, Hunde Gesundheit, kümmert sich um Hunde

Degenerative Myelopathie, Umgang mit Hund Rückenmark Themen, Hunde Gesundheit, Pflege von Hunden, Bandscheiben, Hund Muskel Spasmus, Umgang mit Hund Rückenmark Fragen, "In einigen Rassen, Probleme mit dem Rückenmark werden ein Problem, wenn der Hund älter wird Der Hund verliert die Kontrolle mit der Kontrolle der Bewegung aufgrund von Störungen oder Problemen mit Nervensignalen, die in oder aus ihren Gehirnen gehen. Krankheiten können auch durch umweltbedingte oder genetische Faktoren verursacht werden. Hunde, die Probleme mit ihrem Rückenmark haben, zeigen häufig Symptome wie Wackeln, Verlust des Gleichgewichts und Lähmung in einem oder beiden Hinter-oder Vorderbeinen, um nur einige zu nennen.Sie können auch Schmerzen aufgrund der Krankheit.Degenerative Myelopathie, Hunde, Haustiere, Hunde Gesundheit, die Pflege von Hunden

Das häufigste Rückenmarkproblem, das Hunde haben, ist degenerative Myelopathie. DM bei Hunden ist der gebräuchliche medizinische Begriff, der verwendet wird, um Probleme mit dem Knochenmark und dem Rückenmark des Hundes zu benennen. Diese Krankheit scheint keine spezifische Ursache zu haben. Es bleibt auch unidentifizierbar, solange der Hund noch jung ist. Obwohl diese Krankheit jede Rasse betrifft, sind größere und ältere Hunde am anfälligsten für die Entwicklung.
Degenerative Myelopathie, Umgang mit Hund Rückenmark Fragen, Hunde Gesundheit, kümmert sich um Hunde


Symptome

Degenerative Myelopathie, Umgang mit Hund Rückenmark Fragen, Hunde Gesundheit, kümmert sich um Hunde

Degenerative Myelopathie schädigt hauptsächlich das zentrale Nervensystem. In den frühen Stadien neigt der Hund dazu, seine Hinterbeine zu kontrollieren. Es zieht seine Pfoten, verursacht, dass es seine Nägel niederreißt und schließlich, beginnt, das Gleichgewicht des Hundes zu beeinflussen. Es fällt ihnen auch schwer aufzustehen, zu sitzen oder zu hocken. Läsionen sind am Rückenmark des Hundes üblich, und die Neuronen an ihren Hirnstengeln könnten ebenfalls durch die Krankheit beschädigt werden. Andere Symptome umfassen eine Unfähigkeit, ihre Körperhaltung beizubehalten, eine erhöhte Figur- und Muskelatrophie, eine vollständige oder teilweise Lähmung der Extremitäten und den Verlust der Kontrolle über Blase und Rektum.

Diagnose

DM bei Hunden kann tatsächlich als Arthritis und Hüftdysplasie fehldiagnostiziert werden, da sie mehr oder weniger die gleichen Symptome haben. Tierärzte müssen sehr vorsichtig sein, um alle anderen Möglichkeiten zu prüfen, bevor sie zu dem Schluss kommen, dass das Problem DM ist. Da DM eine genetische Krankheit ist, müssen Tierärzte und Hundebesitzer die Blutlinie des Hundes überprüfen und verfolgen, ob der Hund einen direkten Vater oder eine Dame hatte, die die Krankheit hatten.

Behandlung

Es gibt noch keine Behandlung für degenerative Myelopathie. Die Behandlung beschränkt sich auf Schmerzlinderung, was bedeutet, dass Prävention der Schlüssel zum "Schlagen" dieser Krankheit ist. Halten Sie Ihren Hund gesund und aktiv, um die Chance auf diese Krankheit zu minimieren. Hunde, die bereits an der Krankheit leiden, erhalten normalerweise eine Therapiezeit, um ihre Beine stärker zu halten. Glücklicherweise gibt es bestimmte Hilfsmittel, die dem Hund helfen können, mit der Krankheit fertig zu werden. Es gibt ein kleines rollstuhlartiges Gerät, mit dem der Hund unterstützt werden kann, wenn er seine Hinterbeine nicht mehr kontrollieren kann. Es gibt auch spezielle Gurte und Gurte, mit denen der Hund laufen kann. "

Tidak ada komentar untuk "Degenerative Myelopathie, Umgang mit Hund Rückenmark Fragen, Hunde Gesundheit, kümmert sich um Hunde"

Berlangganan via Email